Sie finden mehr Informationen auf der Hauptseite auf Englisch zu der ESMT Berlin Hauptseite

Pressemitteilung

Berlin, 1. November 2018

ESMT Berlin baut neue digitale Lernplattform mit globaler Allianz

Die ESMT Berlin hat sich mit fünf anderen führenden globalen Business Schools zusammengeschlossen, um die Zukunft der Managementausbildung durch eine neue Online-Lernplattform zu verändern. Die Education Technology (EdTech)-Plattform erlaubt es Studierenden und Führungskräften, ihre Programme individuell mit Studieninhalten und Einblicken in die Forschung zu gestalten, um ein verbessertes Lernerlebnis zu erfahren.

Die gemeinsame Plattform bildet das Herzstück der Future of Management Alliance (FOME), die erste Zusammenarbeit dieser Art im Bereich Management-Weiterbildung. Die BI Norwegian Business School, EDHEC Business School, ESMT Berlin, Imperial College Business School, Ivey Business School und die Lee Kong Chian School of Business der Singapore Management University arbeiten zusammen an neuen Wegen, Lernerlebnisse zu verbessern. Sie reagieren damit auf die gewachsene Nachfrage nach Modularität, Anpassungsfähigkeit und lebenslangem Lernen. Im Zentrum der Allianz steht eine maßgeschneiderte Lernplattform, die vom Technologieunternehmen Insendi konzipiert und unterhalten wird. Insendi wurde von EdTech-Experten an der Imperial College Business School gegründet. Die Plattform lässt sich an die Bedürfnisse der einzelnen Hochschulen anpassen und ermöglicht es ihnen, ihr Programmportfolio neu zu definieren, maßzuschneidern und zu digitalisieren. Dies gilt für MBA-Kurse ebenso wie für kürzere Kurse für die Weiterbildung von Führungskräften und Massive Open Online Courses (MOOCs).

„Mit erfahrenen Partnern entwickeln wir eine Plattform, die sich an den Bedürfnissen realer Kunden orientiert. Das verschafft uns einen wesentlichen Vorteil bei der Digitalisierung unseres Angebots“, sagte Nick Barniville, Associate Dean of Degree Programs, ESMT Berlin. „Diese neue Allianz erlaubt es uns, uneingeschränkt Kontrolle über unser geistiges Eigentum zu behalten. Gleichzeitig schafft die gemeinsame digitale Plattform ein langfristig nachhaltiges Unternehmensmodell. So können wir vermeiden, die gesamte digitale Durchführung der Kurse an externe Anbieter auszulagern, wie es viele andere Institutionen tun.“

Die ESMT schaltet heute sechs MBA-Kurse, drei Executive Education-Lehrabschnitte sowie zwei individuell maßgeschneiderte Weiterbildungsseminare frei.

Video zu digitalem Lernen an der ESMT Berlin: https://youtu.be/W0b7y11vnJk

Anmerkung für Journalisten

Die Future of Management Education Alliance ist ein Netzwerk gleichgesinnter Business Schools, die die Vision teilen, dass Online-Learning einen ähnlichen Einfluss haben kann wie die besten Präsenzunterrichtsklassen. Gründer sind die BI Norwegian Business School, EDHEC Business School, ESMT Berlin, Imperial College Business School, Ivey Business School und die Lee Kong Chian School of Business der Singapore Management University. Die Zusammenarbeit zielt darauf ab, neues Wissen und Lehrmethoden zu vermitteln und eine Bandbreite innovativer, qualitativ hochwertiger Onlinekurse und Studiengänge zugänglich zu machen. Die Plattform für geteilte Lernerfahrungen bietet eine gemeinsame Basis, die es ermöglicht, neue Technologien und Lehrmethoden innerhalb des Verbunds zu teilen und so innovative Möglichkeiten für Kooperationen zu erschließen.  

Presse Kontact
Martha Ihlbrock, +49 (0)30 21231-1043, martha.ihlbrock@esmt.org

Über die ESMT

Die ESMT Berlin ist eine internationale, forschungsorientierte Hochschule (Business School) mit Promotionsrecht, die von 25 führenden globalen Unternehmen und Verbänden gegründet wurde. Sie bietet englischsprachige Vollzeit- und berufsbegleitende Executive MBA-Studiengänge, einen Master in Management-Studiengang sowie Managementweiterbildung auf Englisch und Deutsch an. Die ESMT konzentriert sich auf drei Schwerpunkte: Leadership, Innovation und Analytics. Die Professoren der ESMT veröffentlichen in führenden wissenschaftlichen Zeitschriften. Zusätzlich stellt unsere Hochschule eine interdisziplinäre Plattform für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft dar. Der Hauptsitz befindet sich in Berlin mit einer Niederlassung in Schanghai, China. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte, private wissenschaftliche Hochschule und ist von AACSB, AMBA, EQUIS und FIBAA akkreditiert. www.esmt.org