Sie finden mehr Informationen auf der Hauptseite auf Englisch zu der ESMT Berlin Hauptseite

Pressemitteilung

Berlin, 3. September 2018

Net Impact Chapter reinigt zum World Cleanup Day am 15. September die Spree

Das Net Impact Chapter der ESMT Berlin lädt die Berlinerinnen und Berliner ein, am 15. September 2018 die Spree im Treptower Park zu reinigen. Von 10.30 Uhr bis 15 Uhr werden die Freiwilligen in eineinhalbstündigen Schichten die Abfälle vom Fluss und seinen Ufern entfernen. Das Net Impact Chapter führt die Aktion in Zusammenarbeit mit seinen Partnern Wirtschaftsjunioren Berlin e.V., Decathlon Deutschland, Berliner Stadtreinigung, Flussbad Berlin e.V., wirBerlin e.V. und Let’s do it! Germany e.V. durch.

Nikhil Bajpai, Präsident des ESMT Net Impact Chapter und MBA-Student, erklärt: „Es ist traurig zu sehen, wie leicht viele Menschen in Berlin ihren Müll einfach in den Fluss werfen, nachdem sie sich am Ufer entspannt haben. Deshalb treffen wir uns am 15. September zum World Cleanup Day, der als Aktionstag Millionen von Freiwilligen in 150 Ländern vereint.“

Die Reinigungsaktion ist mit einem Round Table und einer Networking-Veranstaltung am 14. September um 18 Uhr in der ESMT Berlin gekoppelt. Das ESMT Net Impact Chapter zeigt Drucke vom Clean River Project, einem Umwelt-, Bildungs- und Kunstprojekt, das darauf abzielt, die Verschmutzung von Flüssen und Ozeanen durch Plastik zu reduzieren. Zu den bestätigten Referenten gehören Plan A, eine wichtige Spenden- und Wissensplattform im Kampf gegen den Klimawandel, und Leogant, ein Unternehmen, das ganzheitliche Konzeptlösungen für die Wasseraufbereitung entwickelt und vertreibt.

Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: https://www.netimpact-esmt.org/

Pressekontakt
Ulrike Schwarzberg, +49 (0)30 21231-1066, ulrike.schwarzberg@esmt.org
Martha Ihlbrock, +49 (0)30 21231-1043, martha.ihlbrock@esmt.org

Über Net Impact@ESMT Berlin
Net Impact ist ein weltweiter Zusammenschluss von Studierenden und Fachleuten, die positiven Wandel vorantreiben wollen. Net Impact bietet aufstrebenden Führungskräften die Fähigkeiten, Erfahrungen und Verbindungen, die sie benötigen, um eine nachhaltige soziale und ökologische Wirkung zu erzielen. Dabei unterstützt die Organisation ihre Mitglieder während ihrer gesamten Karriere, ihre Ideen und Leidenschaften in weltweite Veränderungen umzusetzen. Viele Menschen wollen etwas bewegen, aber gute Absichten in greifbare Wirkung umzusetzen, kann schwierig sein. Net Impact ist der Beschleuniger für diesen Prozess. 100.000 Mitglieder in 323 globalen Niederlassungen (+1 in Deutschland) stellen sich gesellschaftlichen Herausforderungen, schützen die Umwelt und orientieren Unternehmen und Produkte am Gemeinwohl. https://www.netimpact-esmt.org/; https://www.netimpact.org/

 

Über die ESMT Berlin

Die ESMT Berlin ist eine internationale, forschungsorientierte Hochschule (Business School) mit Promotionsrecht, die von 25 führenden globalen Unternehmen und Verbänden gegründet wurde. Sie bietet englischsprachige Vollzeit- und berufsbegleitende Executive MBA-Studiengänge, einen Master in Management-Studiengang sowie Managementweiterbildung auf Englisch und Deutsch an. Die ESMT konzentriert sich auf drei Schwerpunkte: Leadership, Innovation und Analytics. Die Professoren der ESMT veröffentlichen in führenden wissenschaftlichen Zeitschriften. Zusätzlich stellt unsere Hochschule eine interdisziplinäre Plattform für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft dar. Der Hauptsitz befindet sich in Berlin mit einem zweiten Standort in Schloss Gracht bei Köln und einer Niederlassung in Schanghai, China. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte, private wissenschaftliche Hochschule und ist von AACSB, AMBA, EQUIS und FIBAA akkreditiert. www.esmt.org