Sie finden mehr Informationen auf der Hauptseite auf Englisch zu der ESMT Berlin Hauptseite

Pressemitteilung

Berlin, 10. Oktober 2016

ESMT Berlin fördert internationalen Austausch mit Smart Business Leaders Program für malaysische Führungskräfte

  • ESMT Berlin kooperiert erneut mit K-Pintar Academy
  • Herausragende deutsche Unternehmen bieten malaysischen CEOs Hands-On-Einblicke in 6-tägigem Programm

Bereits zum zweiten Mal findet vom 9. bis 14. Oktober 2016 das praxisorientierte Smart Business Leaders Program an der ESMT Berlin statt. Das Seminar wurde in Kooperation mit K-Pintar Sendirian Berhad, einem führenden Anbieter für Personalentwicklung aus Kuala Lumpur, organisiert. Das sechstägige Leadership-Programm bietet malaysischen CEOs eine Plattform zum internationalen Austausch. Der Human Resources Development Fund (HRDF), eine malaysische Regierungsbehörde für Personalwesen, unterstützt die Führungskräfte.

An dem Seminar nehmen CEOs kleiner und mittlerer malaysischer Unternehmen aus den Bereichen Produktion und Technologie teil. Das Programm behandelt Themen wie u.a. Industrie 4.0, Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittelständischer Unternehmen gegenüber weltweiten Großkonzernen sowie Unternehmertum und Innovationsmanagement im digitalen Zeitalter. Die malaysischen Führungskräfte gewinnen einen umfassenden Einblick in die deutsche Unternehmensentwicklung und erfahren, wie ihre deutschen Kollegen innovative Geschäftsideen im globalen Wettbewerb voranbringen. Zudem besuchen die Teilnehmer nicht nur deutsche Unternehmen wie das BMW Werk Leipzig, in dem Elektrofahrzeuge hergestellt werden, und LEDVANCE in Berlin, einem führenden Anbieter für innovative und intelligente Lichtanwendungen, sondern nehmen an der Ergebnispräsentation aus der Advanced Materials Competition teil, einem internationalen Wettbewerb für Start-ups mit dem Schwerpunkt Hightechprodukte.

„Das Leadership-Programm stärkt den wachsenden malaysischen Mittelstand“, sagt Bianca Schmitz, Programmdirektorin an der ESMT. „Außerdem regen die Unternehmensbesuche auch außerhalb des Vorlesungssaals zu einem lebendigen Austausch zwischen malaysischen und deutschen Unternehmen an.“

Über die ESMT Berlin

Die ESMT Berlin ist eine internationale Business School, die von 25 führenden globalen Unternehmen und Verbänden gegründet wurde. Sie bietet englischsprachige Vollzeit- und berufsbegleitende Executive MBA-Studiengänge, einen Executive MBA/MPA-Studiengang, einen Master in Management-Studiengang sowie Managementweiterbildung auf Englisch und Deutsch an. Die ESMT konzentriert sich auf drei Schwerpunkte: Leadership und gesellschaftliche Verantwortung, europäische Wettbewerbsfähigkeit und Technologiemanagement. Die Faculty der ESMT veröffentlicht in führenden wissenschaftlichen Zeitschriften. Zusätzlich stellt die Business School eine interdisziplinäre Plattform für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft dar. Der Hauptsitz der Wirtschaftshochschule befindet sich in Berlin, ein zweiter Standort ist Schloss Gracht bei Köln. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte, private wissenschaftliche Hochschule mit Promotionsrecht, deren Angebot von AACSB, AMBA, EQUIS und FIBAA akkreditiert worden ist. www.esmt.org