Sie finden mehr Informationen auf der Hauptseite auf Englisch zu der ESMT Berlin Hauptseite

Pressemitteilung

Berlin, 7. Juli 2017

ESMT Berlin startet Industry Immersion Program in Afrika zur Förderung der Arbeitsvermittlung von Absolventen

Dreißig Absolventen aus zehn afrikanischen Ländern haben diese Woche das erste akademische Modul des Industry Immersion Programs (IIP) in Kapstadt, Südafrika, begonnen. Das IIP ist ein sechsmonatiges Pilotprogramm, mit dem die ESMT Berlin und das African Institute of Mathematical Sciences (AIMS) mathematisch und technisch ausgebildete Studierende darauf vorbereitet, den Übergang von einem akademischen Umfeld in die Wirtschaftswelt zu meistern. Am 1. Dezember 2017 wird die Klasse graduieren. Die Initiatoren des Programms, ESMT Gründungsdekan Wulff Plinke und Associate Dean Nick Barniville, stellten das IIP während der G20-Afrika-Partnerschaftskonferenz vor, die einen Teil der deutschen G20-Aktivitäten darstellte.

Das Programm beinhaltet zwei akademische Module sowie ein 12-wöchiges Praktikum bei afrikanischen Industrieunternehmen. Der akademische Teil umfasst Themen wie Business-Etikette und Präsentationsfähigkeiten, Corporate Strategy, Finanz- und Rechnungswesen, Datenanalyse sowie Organizational Behavior. Renommierte Mitglieder des ESMT-Lehrkörpers wie Zoltán Antal-Mokos, Professor of Strategy und Dean of Degree Programs; Matthew S. Bothner, Professor of Strategy und Deutsche Telekom Chair in Leadership and HR Development; Michał Grajek, Associate Professor of Economics; Rajshri Jayaraman, Associate Professor of Economics und Karl-Heinz Kipp Chair in Research; Konstantin Korotov, Associate Professor of Organizational Behavior und Director des Centers for Leadership Development Research (CLDR); Xu Li, Assistant Professor of Strategy und Per Olsson, Professor of Accounting und Academic Director des Centers for Financial Reporting and Auditing unterrichten pro bono.

Über die ESMT Berlin

Die ESMT Berlin ist eine internationale, forschungsorientierte Wirtschaftshochschule (Business School), die von 25 führenden globalen Unternehmen und Verbänden gegründet wurde. Sie bietet englischsprachige Vollzeit- und berufsbegleitende Executive MBA-Studiengänge, einen Master in Management-Studiengang sowie Managementweiterbildung auf Englisch und Deutsch an. Die ESMT konzentriert sich auf drei Schwerpunkte: Leadership und gesellschaftliche Verantwortung, europäische Wettbewerbsfähigkeit und Technologiemanagement. Die Professoren der ESMT veröffentlichen in führenden wissenschaftlichen Zeitschriften. Zusätzlich stellt unsere Hochschule eine interdisziplinäre Plattform für Politik, Wirtschaft und Wissenschaft dar. Der Hauptsitz befindet sich in Berlin, ein zweiter Standort ist Schloss Gracht bei Köln. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte, private wissenschaftliche Hochschule mit Promotionsrecht und ist von AACSB, AMBA, EQUIS und FIBAA akkreditiert. www.esmt.org